Quartalsbericht 2013 der LANXESS AG

Springe direkt:zur Hauptnavigation,zum Inhaltsbereich,zur Suche

Kennzahlen

Kennzahlen
       
in Mio. € Q1/2012 Q1/2013 Veränderung in %
       
Umsatzerlöse 2.388 2.095 – 12,3
EBITDA vor Sondereinflüssen 369 174 – 52,8
EBITDA-Marge vor Sondereinflüssen 15,5 % 8,3 %  
EBITDA 365 169 – 53,7
EBIT vor Sondereinflüssen 281 72 – 74,4
EBIT 277 67 – 75,8
EBIT-Marge 11,6 % 3,2 %  
Konzernergebnis 1) 192 25 – 87,0
Ergebnis je Aktie (€) 1) 2,31 0,30 – 87,0
       
Cashflow aus operativer Tätigkeit 129 – 160 < – 100
Abschreibungen 88 102 15,9
Auszahlungen für Investitionen 92 93 1,1
       
Bilanzsumme 7.5192) 7.603 1,1
Eigenkapital (einschl. Anteile anderer Gesellschafter) 1) 2.3302) 2.386 2,4
Eigenkapitalquote 31,0 %2) 31,4 %  
Nettofinanzverbindlichkeiten 1.4832) 1.787 20,5
Mitarbeiter (Stand 31.03.) 17.1772) 17.381 1,2
1) Vorjahreswert angepasst.
2) Bilanzstichtag 31.12.2012

Service