Quartalsbericht 2013 der LANXESS AG

Springe direkt:zur Hauptnavigation,zum Inhaltsbereich,zur Suche

Änderungen im Konsolidierungskreis

Der LANXESS Konzernzwischenabschluss umfasst neben der LANXESS AG als Obergesellschaft alle in- und ausländischen Beteiligungsgesellschaften.

Tabelle vollständig anzeigen

Tabelle eingeschränkt anzeigen

Berichterstattung zum Konsolidierungskreis
             
  EMEA (ohne Deutschland) Deutschland Nordamerika Lateinamerika Asien/Pazifik Gesamt
             
Vollkonsolidierte Unternehmen
(inkl. Muttergesellschaft)
01.01.2013 22 13 5 6 18 64
Veränderungen           0
Konsolidierungskreisänderungen         1 1
31.03.2013 22 13 5 6 19 65
             
At equity bewertete Unternehmen
01.01.2013   1     2 3
Veränderungen           0
Konsolidierungskreisänderungen         – 1 – 1
31.03.2013 0 1 0 0 1 2
             
Nicht konsolidierte Unternehmen
01.01.2013 2 2 1 3 1 9
Veränderungen           0
31.03.2013 2 2 1 3 1 9
             
Insgesamt
01.01.2013 24 16 6 9 21 76
Veränderungen 0 0 0 0 0 0
31.03.2013 24 16 6 9 21 76

Die Erstkonsolidierung der im Vorjahr übernommenen Tire Curing Bladders, LLC, Little Rock (USA), erfolgte zum 14. März 2012. Bei der vorgenommenen, vorläufigen Kaufpreisallokation ergaben sich innerhalb eines Jahres seit dem Erwerbszeitpunkt keine Anpassungen aufgrund neuer Informationen und Kenntnisse, so dass diese nunmehr finalen Charakter hat. Anpassungen an der Kaufpreisallokation der am 12. September 2012 erworbenen Bond-Laminates GmbH, Brilon (Deutschland), haben sich bis zum 31. März 2013 nicht ergeben. Hinsichtlich der Einzelheiten und Auswirkungen dieser Akquisitionen auf die LANXESS Konzernbilanz wird auf den Abschnitt „Berichterstattung zum Konsolidierungskreis“ im Konzernabschluss zum 31. Dezember 2012 verwiesen.

Aufgrund des Übergangs der Kontrolle auf die LANXESS AG wird die Beteiligung an der LANXESS-TSRC (Nantong) Chemical Industrial Co., Ltd., Nantong (China), im ersten Quartal 2013 nicht mehr nach der Equity-Methode einbezogen, sondern erstmals vollkonsolidiert. Aus dem Übergang zur Vollkonsolidierung ergab sich kein Ergebniseffekt.

Service